Betreute Grundschule Meimersdorfer Füchse e.V
 

Die Betreute Grundschule - Meimersdorfer Füchse e.V.

Die Betreute Grundschule „Meimersdorfer Füchse e.V.“ hat sich 2004 auf Elterninitiative gegründet. Es ist bis heute ein von einem  Vorstand (aus und von der Elternschaft gewählt), geführter eingetragener Verein mit Standort an der Johanna-Mestorf-Schule in Meimersdorf.

 Die Meimersdorfer Füchse bieten den Familien mit Schulkindern der Johanna-Mestorf-Schule eine Betreuung vor und nach dem Unterricht an. Ebenso bieten wir eine Betreuung für einen großen Teil der Schulferien an, um den Familien die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen.

Zurzeit werden bei den Meimersdorfer Füchsen ca. 200 Schüler*innen der JMS der Klassenstufen 1 – 4 betreut.

Neuaufnahmen erfolgen in der Regel zum Schuljahresbeginn, sind aber auch, nach Absprache, im laufenden Schuljahr möglich. Die Anmeldung erfolgt nicht automatisch mit der Schulanmeldung, sondern direkt beim Verein „Meimersdorfer Füchse e.V.“.

Anmeldeformulare sind auf unserer Homepage hinterlegt. Der Monatsbeitrag beträgt 100,00€. Darin ist auch die Ferienbetreuung erhalten. Kosten für den Früh- bzw. Spätdienst betragen jeweils 30,00€ zusätzlich. 

Während der Schulzeit bieten wir eine Betreuung von 12:00 – 16:00 Uhr und in den Öffnungszeiten während der Ferien von 8:00 – 16:00 Uhr an. Zusätzlich wird eine Frühbetreuung von 7:00 – 8:00 Uhr und eine Spätbetreuung von 16:00 -17:00 Uhr angeboten. In den Schulferien betreuen wir die Kinder acht Wochen: In der 1. Hälfte der Sommerferien (1., 2. und 3. Woche), je zwei Wochen in den Herbst- und Osterferien und fünf Tage zusätzlich (z.B. während der beweglichen Ferientage). Diese fünf Tage werden in Absprache mit den Eltern jeweils zu Beginn eines jeden Schuljahres festgelegt.

Für Fragen, die den pädagogischen Alltag betreffen, können Sie sich gerne per E-Mail
an unsere Leitung Frau Birgit Suter wenden.

birgit.suter@meimersdorfer-fuechse.de